Koni`s
Koni´s


Habe mir für kleines Geld, ein Paar
Koni Stoßdämpfer für die CB gekauft.
Wie auf dem Bild zu sehen, sehen die
Pumpen nicht so berauschend aus.
Die Mechanik funktioniert
jedoch tadellos
und sehr wichtig - sie sind dicht!
Zur Not lassen sich die Koni´s
auseinanderbauen und die defekten
Teile nachbestellen und austauschen.



Hat's gedauert, aber gut Ding will Weile haben.
Alle Teile wurden mit Glasperlen gestrahlt,
das Gehäuse neu Lackiert und die Aluteile poliert.
Auf das auseinander bauen habe ich verzichtet,
da die Dämpfer dicht und funktionsfähig waren.



Um die Federn einbauen zu können, müssen sie
sehr stark zusammengedrückt werden.
Dafür habe ich mir die unten abgebildeten
Federspanner gekauft.
Die Federspanner kann ich nur weiter empfehlen,
sehr gute Verarbeitung und Funktion und
für die beschichteten Federn
gibt es noch diverse Schoner bei.



Die Arbeit wird dadurch enorm erleichtert
und mit gutem Werkzeug macht sie
doppelt soviel Spaß



Die fertigen Stoßdämpfer warten auf ihren
Einsatz. Im Frühling werde ich sie
einbauen und berichten.
Ich hoffe,dass es zu den originalen und zu weich
abgestimmten Dämpfern einen positiven
Unterschied geben wird. Mal schauen :-)







Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Torsten (Magic Hands), 28.02.2012 um 14:13 (UTC):
Nahezu alle Ersatzteile für die alten Konis, 76-er Serie bekommt man bei der Firma Kimphi in Aachen. (kann man googlen).
Gruß
Torsten



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Facebook Like-Button
 
NEWS
 
28.06.15- CB's im Bild
____________________________
7.06.15- T&T - CB100 Fliehkraftregler
____________________________
5.11.14- CB200 Bremse überholen
____________________________
1.03.15- CB100 Technische Daten
BESUCHER
 
Besucherzaehler
WETTER
 
VIEL SPAß BEIM STÖBERN
 
 
53705 Besucher (153241 Hits)